Trickstunde

Beschäftigung für Drinnen und Draußen

Sommer wie Winter

Hunden Tricks beizubringen ist nicht schwer. Nimmt nicht viel Zeit und Platz in Anspruch.

Man kann es immer mal zwischen durch machen, der Hund ist beschäftigt und ausgelastet, lernt etwas.

Und Spaß macht es alle Mal!!!

So viele verschiedene Kunststücke gibt es, so viele Varianten.

Da ist für Jeden etwas dabei

 

Trickstunde 28.03.2020 

 

Weitere TERMINE 

 

·         26.April

·         17. Mai 

·         07. Juni 


 

Wir erarbeiten oder verfeinern neue oder bereits erlernte Tricks

 

Hierbei kann mit oder ohne Clicker gearbeitet werden 

 

Inhalte: z.B.

  

-       Basis Tricks (Target, Nase, Hand) 

 

-       Kuck Kuck 

 

-       Dreh dich/Turn 

 

-       Bein-Slalom/ Zick Zack 

 

-     Rolle

 

-       Wunschtricks

 

 

 

 

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, allerdings sollte Ihr Hund über einen guten Grundgehorsam verfügen.

 



Nimm

Hier hat Cocco gelernt die Blume so lange im Maul zu halten, bis ich "aus" sage.

 

Nase

Hier hat Suki "Nase" gelernt.

Sie berührt auf Kommando die Pylone.

Sie könnte so auch Türen öffnen oder mit der Nase etwas bewegen.

Tipp / Topp

Die Pfoten auf Kommando auf z.B. den Fuß zu stellen.

Das geht auch auf Distanz.